Gewaltfreie Kommunikation

Kommunikation braucht Verbindung. Diese kann durchaus auch mal kritisch oder kontrovers sein, doch ohne Verbindung scheitert Kommunikation. Das gilt für Konfliktgespräche im persönlichen, beruflichen und politischen Kontext ebenso wie in Verhandlungssituationen und Führungsfragen. Dabei sichert ein empathischer und wertschätzender Umgang miteinander nicht nur die bestehenden Beziehungen, sondern auch die eigene Wirksamkeit.

Das Konzept der Gewaltfreien Kommunikation wurde maßgeblich von dem Psychologen und Mediator Marshall Rosenberg entwickelt. Im Zentrum seines Modells stehen ein achtsames Miteinander und der konstruktive Austausch unterschiedlicher Positionen. Die vier Schritte der Gewaltfreien Kommunikation sind: Beobachtung, Gefühl, Bedürfnis und Bitte. Dabei geht es jedoch keinesfalls um konfliktscheues Verhalten oder faule Kompromisse. Im Gegenteil, die entwickelten Methoden zielen auf einen respektvollen und authentischen, aber auch effektiven Weg, für seine eigenen Belange einzutreten.

Nur derjenige, der auf andere zugehen kann, bleibt bei sich selbst.

In einem persönlichen Coaching lernen Sie nicht nur die Kommunikations- und Verhandlungstechniken der Gewaltfreien Kommunikation kennen, sondern vor allem sich selbst, Ihre eigenen Muster und Überzeugungen. Techniken wie das Six Step Reframing, Wahrnehmungspositionen oder Re-Imprinting können bei der Integration der neuen Kommunikationsmethoden in Ihren Alltag unterstützend eingesetzt werden. Nur derjenige, der auf andere zugehen kann, bleibt bei sich selbst.

LaCoach bietet Ihnen (und/oder Ihren Mitarbeitern) unterschiedlichste Gesprächstechniken an, um Ihre Kommunikation beruflich und privat erfolgreicher zu machen. Dazu gehört die Reflektion der eigenen Position ebenso wie die konkrete Vorbereitung anstehender Konfliktgespräche. Wenn Sie Interesse an einem Coaching haben, vereinbaren Sie gerne ein telefonisches Vorgespräch – per E-Mail oder direkt über das Kontaktformular.

Eine Auswahl an Büchern zum Thema Kommunikation finden Sie hier.